„Luag ahe“ auf den Walgau
Vorarlberg

„Luag ahe“ auf den Walgau

Der Ausflug am österreichischen Nationalfeiertag hat bei uns fast schon Tradition. Nachdem wir im vergangenen Jahr hinauf aufs Fuscher Törl und zur Edelweißspitz gefahren sind, ging es dieses Jahr aber nicht ganz so hoch hinaus. Dieses Mal befanden wir uns in Vorarlberg und haben uns entschlossen ein im Frühling eröffnetes Café in Dünserberg, einer kleinen … Weiterlesen

Die Rohr Alpe – Geheimtipp unterm Hohen Kasten
Europa/Schweiz

Die Rohr Alpe – Geheimtipp unterm Hohen Kasten

Am Fuße des Hohen Kastens, am Ende eines steilen Forstweges liegt eine wunderschöne Alpe, die außerhalb der Gemeinden im St. Galler Rheintal nur wenige Menschen kennen. Damit bürgt die Rohr Alp für ein authentische Hüttenerlebnis in Mitten der fremden Kultur des Schweizer Rheintals. Vor einigen Tagen war ich ja bereits im Alpstein-Gebiet Richtung Hoher Kasten … Weiterlesen

Nationalfeiertag in Österreich
Österreich/Vorarlberg

Nationalfeiertag in Österreich

Am 26. Oktober begehen wir Österreicher seit 1956 immer unseren Nationalfeiertag (früher Tag der Fahne). Der 26. Oktober wurde deshalb gewählt, weil an diesem Tag im Jahr 1955 die „Immerwährende Neutralität“ ausgerufen wurde und offiziell kein fremder Soldat mehr in Österreich war. Von 1956-1965 war dieser Tag der Tag der Fahne, 1965 wurde der 26. … Weiterlesen

Die Mondspitze – hoch überm Nebelmeer
Vorarlberg

Die Mondspitze – hoch überm Nebelmeer

Im letzten Beitrag über die Alpe Rona, habe ich berichtet, dass die Tschengla als Ausgangspunkt für eine Wanderung auf die Mondspitze gilt. Die Mondspitze ist ein überaus populärer Wanderberg im Herbst: die tolle Aussicht, die gute Erreichbarkeit und die Tatsache, dass der Berg nicht einmal 2000 Meter hoch ist, macht den Gipfel zum idealen Ziel … Weiterlesen

Vom Kloster auf die Alpe
Vorarlberg

Vom Kloster auf die Alpe

Der Herbst ist die schönste Zeit um sich in den Bergen Vorarlbergs zu bewegen. Die wunderbare, klare Luft, die Weitblicks erlaubt, die tollen Tiefblicke in die Täler und die Ruhe sorgen für erholsame Stunden, die es einem erlauben, so richtig Kraft zu tanken. Dabei muss man sich nicht immer auf stundenlange Touren auf die Gipfel … Weiterlesen

Atem des Walsertals
Vorarlberg

Atem des Walsertals

Zurück aus Frankreich haben wir recht lange gebraucht, um uns in Vorarlberg wieder einzuleben. Das hat wohl auch mit dem durchwachsenen Wetter zu tun. Normalerweise sollte die Rückkehr aus der Bretagne (mit durchschnittlich 10 Regentagen im August) nach Vorarlberg den Abschied vom Regen bedeuten. Dieses Jahr aber nicht und bislang zeigt sich der August in … Weiterlesen

Sonnenuntergang auf der Frassenhütte
Vorarlberg

Sonnenuntergang auf der Frassenhütte

Der hohe Frassen, im Volksmund auch „Pfannaknecht“ genannt, ist der markanteste Berg im Walgau. Außerdem ist er sehr leicht erreichbar und eignet sich, dank Seilbahn, ideal zu einer schnellen Abendtour. Aber auch wer auf die Hilfe der Seilbahn verzichtet, kommt schnell hinauf – denn von Raggal (im Großen Walsertal) oder Latz (oberhalb von Nüziders) erreicht … Weiterlesen

Prächtiges Wochenende unterm Rosengarten
Europa/Italien/Südtirol

Prächtiges Wochenende unterm Rosengarten

Vergangenes Wochenende hat es uns ins Südtirol verschlagen, wo wir in Welschnofen ein gemütliches Wochenende verbrachten. Wir hatten uns, gemeinsam mit meinen Eltern im Hotel Engel in Welschnofen eingemietet. Die Vorfreude war groß, denn die Gebirgsstöcke in der unmittelbaren Umgebung, der Rosengarten und der Lateran, sind legendär. Welschnofen liegt am Ende des Eggentals, circa 20 … Weiterlesen