Vorarlberg

Mit dem Bike von Sulz nach Furx

Nach der tollen Biketour am letzten Samstag war es klar, dass es auch am Sonntag nochmals in die Berge geht. Nach längerem Hin und Her entschied ich mich dann, dem Streckenverlauf eines Jedermann-Bike-Rennens zu folgen, dass vor Kurzem in der Region stattgefunden hatte: von Sulz aus über Suldis und Laterns hinauf ins kleine Skigebiet Furx.

Die Strecke wurde als selektiv und herausfordernd beschrieben und das hat sich auch als richtig erwiesen. Gleich nach den ersten flachen Metern steigt die Straße in Muntlix steil an und man macht schnell die ersten Höhenmeter durchs Wohngebiet. Dann  wird es aber wieder erholsamer und man fährt gemütlich Richtung Buchebrunnen und dann Richtung Batschuns. Auch durch Batschuns durch ist es noch durchaus gemütlich. Dann geht es auf der Hauptstraße hinauf Richtung Furx – bei der Abzweigung Suldis geht es dann rechts weg. Nachdem das kleine Dörfchen passiert wurde wird es am Weg zur Kapelle Stöck hinauf steil und ruppig.

Hier ist der „selektive Teil“ erreicht und Kraft und Konzentration ist gefordert. Dieser führt durch einen Wald – sobald dann die Sonne wieder von oben herab lacht, ist man auch schon bei der neu renovierten Kapelle und das Schlimmste ist überstanden. Ab hier geht es relativ flach und teilweise sogar leicht abwärts hinein ins Laternsertal, wo schon bald die Laternser Kirche im Ortsteil Thal herüberlacht. Im Ort könnte man dann weiter taleinwärts fahren, aber da das Ziel Furx ist, wendet man und fährt leicht oberhalb des ersten Weges wieder talauswärts.

Nun wird es noch einmal kurz steiler, aber auch sehr schön. Das Ziel selber ist dann etwas enttäuschend, denn man kommt auf einem großen Parkplatz heraus, der am vergangenen Sonntag von vielen Erholungssuchenden voll gefüllt war. Auch von hier geht es weiter hinauf – zum Beispiel zur Alpwegkopf-Hütte. Ich habe hier aber nur kurz ein Wasser getrunken, Helm und Jacke angezogen und schon ging es rasant retour ins Tal und nach Hause.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s