Vorarlberg

Kleine Bike-Tour im Walgau

Trotz Fussball-WM sind wir nicht völlig untätig, auch wenn die Zeit zwischen Beruf und den Spielen etwas knapp wird. Im Vorfeld des Spiels Argentinien-Iran habe ich mit einem Freund eine seiner Hausstrecken befahren. Er wohnt in Satteins, einem tollen Ausgangspunkt für die über 100 Kilometer Mountainbike-Routen die auf der Südseite des Walgaus erschlossen wurden.

Von seinem Haus aus fuhren wir durch schattige Waldwege Richtung Gartis, einer Parzelle von Übersaxen. Die Steigungen sind moderat, auch wenn es zwischendurch kleinere steilere Passagen gibt – aber alles kein Problem und ideal für eine gemütliche Abendtour. Die Bilder wurden mit dem Handy gemacht (teilweise direkt aus dem Sattel – Qualität entspricht also leider nicht Margaretes Kunstwerken).

In Gartis hat man dann mehrere Möglichkeiten – man könnte nach Übersaxen fahren (da würde die Tour dann wohl im Rankler Gasthof Stern enden), es ginge flach hinüber nach Dünserberg und von dort wieder hinauf zum Gasthof Hensler und dann zum Dünser Alpele (das werde ich wohl beim nächsten Mal machen), oder man fährt auf einer gemütliche, wenig befahrenen Asphaltstraße hinunter nach Düns. Aufgrund des bevorstehenden Anpfiffs entschlossen wir uns für diese Variante. Zeit für ein gemütliches Erfrischungsgetränk in einem Gasthof in Düns fanden wir aber trotzdem noch.

Nach Betrachtung des Spiels wäre eine Weiterfahrt mit Sicherheit die bessere Option gewesen – aber hinterher weiß man es ja immer besser.

Hier noch ein interessanter Artikel zum Mountainbiken im Walgau von meinen Freunden auf Zauberhaft Reisen: Mountainbiken im Walgau – von der Au bis aufs Älpele

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s