Europa/Liechtenstein

Das Wildschloss in Vaduz

Oberhalb von Vaduz liegt die Ruine Schalun, auch Wildschloss genannt. Sie wurde im 13. Jahrhundert ausgebaut und kurz danach aus unbekannten Gründen verlassen. Heute sind nur mehr die Grundmauern verblieben.

Von Vaduz aus kann man in einer zwei stündigen Rundwanderung die Ruine und auch Schloss Vaduz, die Residenz der Fürsten von Liechtenstein besuchen. Am Wildschloss gibt es dabei einen gemütlichen Tisch für die Pause, das Schloss Vaduz ist für die Öffentlichkeit gesperrt.

Im Anschluss empfiehlt sich ein Spaziergang durch Vaduz – wir haben uns auch noch die aktuelle Ausstellung im Kunstmuseum Liechtenstein „Von Monet bis Picasso“ angeschaut.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s